IP029 Wie sollen wir sein sollen?

Es ist so weil es gut ist? Oder ist es gut, weil es ist? Gibt es nicht Gutes, außer man tut es? Oder ist das vielmehr alles Quatsch?

Heute sprechen wir über über das sogenannte Sein-Sollen-Problem und den naturalistischen Fehlschluss. Wir lernen dabei: Faktisches ist nicht normativ aber Normatives hätten wir gerne als Fakt. Was das alles bedeuten soll, erschließt sich dem geneigten Hörer beim Abspielen der aktuellen Folge von Instant Philosophie.

Literatur:
Bergman, Jaun-Roche. “The Naturalistic Fallacy and LGBTQI Discourse: A Critical Comparison of the Views of Ned Katz and Edward Stein.” WritingThreeSixty 4.2 (2018): 28-28.

Hinweis auf die Folge: http://www.instantphilosophie.de/2019/11/27/ip028-die-erstbeste-wissenschaft/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.